Have any Questions? +01 123 444 555

Jugger

Jugger ist eine moderne Trendsportart. Ein Teamsport, der vor allem Taktik und Geschick verlangt. Die Regeln sind schnell verstanden.

 

Wo kommt Jugger her und wie spielt man es?

Inspiriert durch einen Film namens "Die Jugger - Kampf der Besten" aus dem Jahr 1989 entstand dieser Trendsport. Es handelt sich dabei um einen Mannschaftssport mit Anteilen von Individual-Sportarten wie Fechten und Ringen. Beim Juggern spielen zwei Teams mit jeweils sechs Personen plus Auswechselspieler gegeneinander. Eine Person pro Team ist der Läufer. Dieser muss den Ball (genannt Jugg) im generischen Tor, (genannt Maal) versenken. Dies versuchen die gegnerischen Spieler mit gepolsterten Lanzen, den sogenannten Pompfen, zu verhindern. Die eigenen Mitspieler müssen Ihren Läufer jedoch schützen. Dies tun sie ebenfalls mit Pompfen. So zumindest die vereinfachte Form.

Hier finden Sie einen kurzen Film, in dem Sie einen Einblick in das Jugger-Spiel bekommen.

 

Geeignet für: Sportgruppen, Vereine, Junggesellenabschied, Betriebsausflug, Azubis, sonstige Gruppen und Teams

Mindestalter: Ab 8 Jahre

Teilnehmerzahl: 12 bis 50 Personen

Dauer: Ab 2 Stunden

Ort: Überall möglich wo eine ebene Rasenfläche von mindestens 40 x 20 Meter vorhanden ist

Leistung: Anleitung und Betreuung durch unsere Trainer, Einweisung in das Spiel, Leihausrüstung

Preis: Auf Anfrage

Bildergalerie Jugger

(Zum durchblättern auf das Bild klicken)

Copyright 2022 Gain Experience. All Rights Reserved.